BUGA2015_lg_HGblauDie Bundesgartenschau 2015 (BUGA 2015) wurde zwischen dem 18. April und dem 11. Oktober 2015 in den Orten Brandenburg an der Havel, Rathenow, Premnitz, Stölln und Havelberg gemeinsam als Havelregion ausgerichtet und dabei von rund 1,05 Millionen Gästen besucht. Damit fand eine Bundesgartenschau erstmals in mehreren Bundesländern gleichzeitig statt, in Brandenburg und Sachsen-Anhalt auf einer Gesamtfläche von 54,7 Hektar. Die Gartenschau war dezentral angelegt. Die Orte Brandenburg an der Havel im Süden und Havelberg im Norden liegen etwa 55 Kilometer Luftlinie oder 80 Kilometer Wegstrecke voneinander entfernt.

Die KomParking GmbH betreute an den Standorten Brandenburg an der Havel, Stölln sowie in Havelberg die Parkplätze an 177 BUGA-Tagen. Weiter wurden unsere freundlichen Mitarbeiter in Brandenburg an der Havel für das Kassieren an den 3 Fähranlegern der BUGA-Fähre eingesetzt.